Unser Schmuck: Pflegetipps

Um Ihren Fine Fellow in Topform zu halten, möchten wir Ihnen einige Pflegetipps geben.

Anlaufen

Sterling Silber läuft durch den Kontakt mit Haut, Parfum oder Hautcremes gerne an. Die beste Vorbeugung: Häufiges Tragen. Weicht Ihnen Ihr Fine Fellow nicht von der Seite, poliert er sich ganz von selbst. Vor dem Duschen und Baden, Schlafen oder bei schweißtreibenden Aktivitäten legen Sie ihn jedoch besser ab.

Sanfte Reinigung

Lauwarmes Seifenwasser und eine weiche Zahnbürste wirken Wunder.

Neuer Glanz

Mit einem Silberputztuch bringen Sie Ihren Fine Fellow wieder zum Strahlen.

Vorsicht!

Benutzen Sie keine Silberpolituren oder Tauchbäder. Diese sind zu aggressiv und können die Oberfläche Ihres Schmuckstücks beschädigen.

Vergoldungen

Die vergoldeten Fine Fellows sind galvanisch beschichtet und können empfindlich reagieren auf den Kontakt mit Hautcremes, Parfum und Schweiß. Auch legen Sie Ihren Schmuck vor dem Duschen und Baden, Schlafen oder bei schweißtreibenden Aktivitäten bitte vorher ab.

Neuvergoldung

Nutzt sich die Gold-Plattierung mit der Zeit ab, schimmert das Silber Ihres Fine Fellows durch. Senden Sie uns Ihren Liebling einfach zu, wir vergolden ihn -für einen entsprechenden Betrag- gerne neu für Sie.

Reparatur

Hat Ihr Fine Fellow eine Verletzung erlitten und muss er repariert werden? Wir besprechen gerne mit Ihnen, wie Sie am besten vorgehen können. Auf diese Weise gewährleisten wir eine hervorragende Reparatur zu einem fairen Preis.

Unser Schmuck: Materialien

Messing

Eine Legierung aus Kupfer und Zink.

Bronze

Eine Legierung aus Kupfer, Zink und Mangan.

Silber

Wir arbeiten ausschließlich mit Sterling Silber, eine Legierung aus 92,5% Feinsilber und 7,5% Kupfer. Dieses bekommt im letzten Arbeitsschritt eine Hochglanz polierte Oberfläche.

Silber antik

Unser Vintage-Look, bei dem das Silberschmuck nach dem Polieren mit einem Oxid geschwärzt und dann erneut poliert wird.

Silber Gelbgold vergoldet

Unser, mit Gelbgold plattierter Schmuck hat eine Beschichtung aus 18ct Gold. Diese wird von einem spezialisierten Betrieb galvanisch auf das silberne Schmuckstück angebracht.

Silber Roségold vergoldet

Der Roségold vergoldete Schmuck ist ebenso wie der Gelbgold vergoldete Schmuck mit einer Schicht aus 18ct Gold von einer spezialisierten Firma versehen. Diese Schicht aus Roségold wird im Laufe der Zeit dunkler, da das Kupfer in der Goldlegierung mit dem Sauerstoff der Luft in Berührung kommt.

Gelbgold 14ct

Die Zusammensetzung der 14ct Gelbgold-Legierung ist: 58,5% Feingold, 30,1% Feinsilber und 10,5% Kupfer. Mittels eines Stempels wird der Goldgehalt auf dem Schmuckstück angebracht.

Roségold 14ct

Die Zusammensetzung der 14ct Roségold-Legierung ist: 58,5% Feingold; 10,0% Feinsilber; 31,0% Kupfer und 5,0% Zink. Mittels eines Stempels wird der Goldgehalt auf dem Schmuckstück angebracht.

© 2021 - 2022 Fine Fellows Onlineshop | sitemap | rss